Archiv der Kategorie: Allgemein

Elternratswahl – wer möchte mitmachen?

Im Rahmen der Elternvollversammlung am 15.09.20 um 19.30 Uhr wählen die Elternvertretungen neue Mitglieder in den Elternrat.

Wir werden an diesem Abend unsere Tätigkeit vorstellen und die Aufgaben erläutern; jedoch freuen wir uns schon im Vorwege über Kandidatinnen und Kandidaten, die uns in diesem Schuljahr oder darüber hinaus unterstützen möchten.

Wer möchte dabei sein und mitmachen? Gibt es Fragen vorab?

In jeden Fall stehen wir interessierten Eltern schon im Vorwege zur Elternvollversammlung über unsere E-Mail-Adresse elternrat.gs.poppenbuettel@gmail.com zur Verfügung. Gern rufen wir Euch auch dazu an.

https://grundschule-poppenbuettel.hamburg.de/aufgaben-und-funktionen-in-der-elternarbeit/

 

Tischtennisturnier 2019

Hamburger Schulmeisterschaft im Tischtennis

(Jugend trainiert für Olympia)

Wie auch die letzten Jahre haben wir mit mehreren Teams der Grundschule Poppenbüttel an den Hamburger Schulmeisterschaften teilgenommen. Diesmal haben sich drei Teams im Schmetterlingskurs Tischtennis auf das Turnier vorbereitet – und das mit großem Erfolg!

Den 1. Platzerlangte das Team 1, den 2. Platzdas Team 2 und der fünfte Platzwurde von Team 3 belegt. Herzlichen Glückwunsch!

Es war wieder sehr schön zu sehen, wie die Schüler sich im Team motivierten, die anderen anfeuerten und sehr viel Spaß hatten.

Ein großer Dank gilt den Eltern, die dieses Turnier mit sehr viel Engagement begleitet haben.

Birgit Sussiek

Sport-Fachleitung

Elternvollversammlung – 09.09.2021 – 19.00 Uhr

Der Elternrat lädt herzlich zur Elternvollversammlung  zum neuen Schuljahr am  09.09.2021 um 19.00 Uhr  ein.

In welcher Form  und mit welchem Hygienekonzept wir den Abend durchführen, werden wir  über den Elternverteiler  separat bekannt geben. 

Auf jeden Fall erhalten Eltern die Gelegenheit,  Einblick in unsere Arbeit zu erhalten.

Gleichzeitig nutzen wir den Abend um unsere neuen Elternratsmitglieder zu wählen, zu denen sich alle Eltern der Grundschule Poppenbüttel – bei Lust auf Mitgestaltung an unserer Schule – aufstellen lassen können.

Neugierig? Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wer möchte dabei sein? Wir beantworten gern Ihre Fragen vorab! Kontaktieren Sie uns. Unsere E-Mailadresse lautet: elternrat.gs.poppenbuettel@gmail.com

Meike, der „Sammeldrache“

Meike, der „Sammeldrache“ oder  Wie aus alten Druckerpatronen neue Schulcomputer werden …

Externer Inhalt

Beim Anzeigen des Inhaltes werden Daten an www.jwr-blog.de übermittelt.

Wussten Sie, dass in Deutschland jährlich ca. 100 Millionen Neukartuschen einfach weggeworfen werden? Und wussten Sie auch, dass Sie mit diesen leeren Tinten- und Tonerkartuschen die Medienausstattung der Schulen kostenlos verbessern helfen können? Sie müssen sie nur sammeln.

Leerkartuschen sind kein Abfall, sondern hochwertige Wertstoffe. Durch Wiederbefüllen können sie erneut genutzt werden. Die so genannten Refill-Patronen verringern die Abfallmengen und schonen wertvolle Ressourcen. da weniger Neuprodukte hergestellt werden müssen.

Im Rahmen eines gemeinsamen Schulprojekts von Interseroh, einem großen Recyclingunternehmen, und der Stiftung Lesen gibt es für jede leere Kartusche „GUPs“, das sind Grüne Umwelt-Punkte. Und für genügend GUPs erhält die Schule beispielsweise Computer, Scanner, Drucker, Bücherpakete oder Zeitschriften-Abos. Schirmherrin des Projekts ist Edelgard Bulmahn, die Bundesministerin für Bildung und Forschung.

In der Grundschule Poppenbüttel beteiligen wir uns an diesem sinnvollen Projekt. Wir haben in unserer Eingangshalle ab sofort eine Grüne Umwelt-Box stehen, in der wir eifrig leere Tinten- und Tonerkartuschen aus Druckern, Kopierern und Faxgeräten sammeln. Sämtliche Laser-, Tinten- und Kopierer-Module, unabhängig vom Typ oder Art, können abgegeben werden, auch alte aber funktionstüchtige Handys mit Akkus.

Bitte unterstützen Sie uns und „stiften“ Sie uns Ihre leeren Kartuschen! Sie engagieren sich damit für eine gute Sache.

Besonders schön wäre es, wenn sich möglichst viele Firmen beim Sammeln beteiligen würden. Wir könnten sogar weitere Sammelboxen direkt in den Partnerfirmen aufstellen lassen. Die „GUPs“ kommen dann ebenfalls auf das Punktekonto unserer Schule!

Wir konnten bereits die Firma Heye + Partner GmbH gewinnen, die selbst Meike-Sammelboxen aufgestellt haben und für uns ihre leeren Kartuschen sammeln. Die GUPs bekommt unsere Schule gutgeschrieben. Ganz herzlichen Dank dafür!

Helfen Sie mit: Gemeinsam für die Schule sammeln = Ein Gewinn für die Schule und die Umwelt!

„Zu Fuß zur Schule“ – Ergebnisse im Detail – trotzdem laufen wir weiter

Die Grundschule Poppenbüttel hat sich erfolgreich  an der Aktion „Zu Fuß zur Schule“ beteiligt,  die schon in letzten Jahren ein voller Erfolg war und viele Kinder und Eltern animieren konnte.
Wir konnten zeigen, dass unsere Kinder den Schulweg bestens und sicher bewältigen können ,  wenn sie zu Fuß, mit dem Roller oder mit dem Fahrrad  zur Schule kommen.

In den drei Septemberwochen vom 10.09.2018 bis 28.09.2018  haben unsere Kinder Stempel im Schulweg-Pass für jeden zurückgelegten Schulweg „ohne Auto“ gesammelt.  Zum Abschluss gab es eine Süßigkeit für die volle Stempelpässe.

Bei dieser Aktion viele Hamburger Schulen hat die Grundschule Poppenbüttel Platz 8 belegt, wenn man den Rückgang der Kinder betrachtet, die mit dem Auto gebracht werden.
 Im Verlauf über der letzten Jahre konnten wir die Anzahl der „Auto-Kinder“ deutlich reduzieren, so dass wir schon auf einem hervorragenden Niveau liegen.

Bitte seht die Details dazu hier.

ZFzS_Ergebnis_2018

Jetzt liegt es an uns allen, weiterzumachen – gerade nach dem Rekordsommer und -herbst. Also seid dabei – Eltern und Kinder!

 

 

 

Lauffest am 14.09.18

Unser diesjähriges Lauffest fand bei strahlendem Sonnenschein statt. Bei sehr guter Stimmung haben die Schülerinnen und Schüler wieder alles gegeben, um bei diesem Sponsorenlauf so viel Geld wie möglich zu „erlaufen“. Der Erlös kommt der Schule zugute. Wir planen, die Freizeiträume noch gemütlicher zu gestalten und Sitzgelegenheiten für die Laubengänge anzuschaffen.

 

Birgit Sussiek

 Sportlehrerin und Organisatorin