Archiv der Kategorie: Allgemein

Tischtennis: Jugend trainiert für Olympia 2016

Die Grundschule Poppenbüttel trat am Freitag, den 13.05.16 mit zwei Mannschaften an.

Die Mädchenmannschaft spielte mit Christina Utermark, Sara Lourenco, Felina Wilkens und Annika Stockmann. Sie erreichten bei den Mädchen den dritten Platz in Hamburg.

Die Jungenmannschaft bestand aus Lleyton Ullmann, Linus Asmussen, Theodor Beckmann und Lennart Freiberger. Sie spielten bei den Jungen in der Wettkampfgruppe. Zuerst spielten sie gegen das zweite Team das GOA (Gymnasium Oberalster). Lleyton gewann mit 3 zu 0. Linus gewann mit 3:2 Sätzen gegen Mark Cheng, der ehemals auch auf unserer Grundschule gewesen war, in einem knappen und spannenden Spiel. Danach war Theodor dran: Er gewann mit 3:1. Das letzte Einzel spielte Lennart. Auch er gewann mit 3:1 Sätzen. Das anschließende Doppel verloren Linus und Theoder mit 1 zu 3 Sätzen. Damit gewann die Grundschule Poppenbüttel mit 4:1 Siegen in der Gruppenphase.

Danach spielten wir gegen das erste Team des Gymnasium Grotmoor. Es waren alle Spiele spannend. Wir verloren knapp mit 2:3 Siegen. Die nächsten Gruppenspiele gewannen wir gegen eine weitere Schule mit 5:0 Siegen. Damit hatten wir den Einzug in das Halbfinale geschafft! Nun wurde es jedoch ziemlich schwer. Wir spielten gegen die GOA1. Nur Lleyton konnte sein Einzel gewinnen. Somit schieden wir im Halbfinale aus und erreichten den 3. Platz Hamburgs. Das war ein toller Erfolg für uns, waren wir doch im letzten Jahr bereits im Viertelfinale ausgeschieden.

Es hat uns allen viel Spaß gemacht!

Viele Grüße von Lleyton, Linus, Theodor und Lennart

Linus_Theodor_Lleyton_Lennart Lleyton_Linus_Lennart_Theodor

Brezelverkauf

Brezelverkauf in der Grundschule Poppenbüttel – ein Hoch auf die VS-Klassen!

Mittwochs in der zweiten großen Pause richten die Vorschulkinder mit ihren Lehrerinnen regelmäßig einen Verkaufsstand in der Cafeteria ein: Dort gibt es Laugen-Brezeln, selbst gebacken und serviert! Zusätzlich bieten die Vorschülerinnen und Vorschüler meistens auch noch Obst und Joghurts zum Einkauf an.

Für die Grundschülerinnen der Grundschule Poppenbüttel ein Highlight der Woche, denn die Brezeln schmecken super! Zudem übt das Einkaufen und Ausrechnen der Wechselgeldbeträge das Kopfrechnen und den Umgang mit „eigenem Geld“.

Vielen Dank dafür an Frau Zwicker-Tokarski und Frau Storjohan, die diesen nicht unbeträchtlichen Aufwand einmal wöchentlich in den lebendigen Vormittag des gebunden Ganztages und des Vorschulunterrichts integrieren!

T. Jung

A Scary Adventure

Ein halbes Jahr wurde fleißig Englisch gesprochen, gesungen und geübt. Nun war es endlich soweit und der Schmetterlingskurs Englisches Theater konnte die erste Aufführung wagen. In dem Stück A Scary Adventure geht es um drei Geister, die in einem verlassenen Haus leben, das nun verkauft werden soll. Ob die Geister es schaffen, ihr Haus zu verteidigen, konnten die Zuschauer an diesem Abend sehen und hören. Unter viel Applaus wurden die Schauspieler für ihre Mühe belohnt. Das Publikum war begeistert von der klaren englischen Aussprache, den toll gesungenen Liedern und der schauspielerischen Leistung der Schüler. Die Schüler gingen glücklich und stolz nach Hause. Mal sehen, was das zweite Halbjahr im Englischen Theater auf uns wartet…

 

 

Vorlesefest zum Tag des Buches

Anlässlich des Tags des Buches organisierten die Lesementoren zum zweiten Mal ein Vorlesefest an unserer Schule. Dies fand am Freitag, den 22.04. zum Thema Märchen statt. Kinder der dritten und vierten Klasse lasen ihren Mitschülern ausgewählte Märchen von früher vor, die dann im Vergleich zu dem Pendant von Janosch betrachtet wurden. Die Schüler lauschten gespannt, sangen Lieder mit und freuten sich über die Lesezeichen und Bücher, die es als kleines Erinnerungsgeschenk mit auf den Weg zurück in die Klassen gab. Der ein oder andere wird sich nun beim Lesen weiterer Janosch-Geschichten vielleicht fragen, zu welchem Märchen die wohl passen könnten…