Grundschule Poppenbüttel kommt „Zu Fuß zur Schule“ – Aktion 2018

Grundschule Poppenbüttel beteiligt sich  wieder an der Aktion „Zu Fuß zur Schule“,  die schon in den letzten Jahr ein voller Erfolg war.  Wir konnten zeigen, dass unsere Kinder den Schulweg bestens und sicher bewältigen können ,  wenn sie zu Fuß, mit dem Roller oder mit dem Fahrrad  zur Schule kommen.

In den Septemberwochen vom  10.09.2018 bis 28.09.2018 machen wir wieder mit.

Den Aufruf für Eltern und Kinder finden Sie hier:
Zu Fuß zur Schule Aktion 2018

Wer seinen Schulweg zu Fuß, mit dem Roller oder mit dem Fahrrad zurücklegt, bekommt täglich einen Stempel vom Elternrat (7:30 Uhr bis 08:10 Uhr). Wer am Ende des Zeitraums alle Stempel gesammelt hat, bekommt als Anerkennung eine kleine Belohnung.

Damit sich alle an dieser Aktion beteiligen können, organisieren wir den Laufbus. Der Laufbus rollt unsere Kinder „ohne Sprit“ zur Schule. An vereinbarten, festen Treffpunkten werden die Kinder von Eltern in Gruppen zur Schule begleitet.

Folgende Laufbusse werden eingerichtet:

  • 7:40 Uhr:  Ulzburger Straße / Rehmbrook (Ampel)
  • 7:45 Uhr:  Harksheider Straße (Ampel Vörstekoppel)

Speziell am 12.09.2018 findet ein Hamburg weiter Wettbewerb statt, welche Schule an diesem Tag die meisten Stempel sammelt. In den letzten Jahren haben wir immer einen der vorderen Plätze belegt und würden uns freuen, wenn das auch in diesem Jahr wieder klappt!

Ein Gelingen dieser gesamten Aktion hängt von der Bereitschaft aller Eltern ab. Hierfür bitten wir um eure aktive Mitarbeit bei der Begleitung der Laufbusse von den Startpunkten. Vorgesehen ist, dass mindestens ein Elternteil pro Laufbus die Kinder begleitet.

Bitte meldet eure Mithilfe bis zum 10.09.2018 an folgende Email: ZuFussZurSchule@web.de

Der Elternrat